Fayo - das Faszien Yoga

Fayo - der Schlüssel zu mehr Beweglichkeit, Gesundheit und Lebensfreude.

Fayo besteht aus Bewegungs-, Dehnungs-, Ansteuerungs- und Kräftigungsübungen, kombiniert mit einer darauf abgestimmten Faszien-Rollmassage.

Fayo - das Training für jung und alt, für Sportler und Nichtsportler, für Männer und Frauen. Probieren Sie es aus, wenn Sie etwas verändern wollen.

 

Das Fayo ist in erster Linie ein Übungssystem, das für die Prävention entwickelt wurde, um möglichst lebenslang Schmerzfreiheit und Beweglichkeit im Bewegungsapparat zu erhalten.

 

Die gelenk- und wirbelsäulenoptimierten Übungen aktivieren den Stoffwechsel und stärken die gesunderhaltende Kraft des Bindegewebes. 

 

Mit Fayo Übungen gleichen Sie Einseitigkeiten Ihrer sitzenden Tätigkeiten, allgemeinen Bewegungsfaulheit wie auch schweren körperlichen Arbeiten und Einseitigkeiten verschiedenster Sportarten aus.

 


Fayo  von Liebscher & Bracht

Fayo wurde von den Schmerzspezialisten Liebscher und Bracht entwickelt.

 

Im Video stellt Roland Liebscher-Bracht das Fayo vor.

 

Sie möchten einen Kurs besuchen? Hier die Daten und Orte.


Fayo - die 3 Inhaltsbereiche

Rollmassage

Mit der Rollmassage wird das Training vorbereitet und dient dem faszialen Aufwärmen.

Langsames rollen wirkt entspannend, Verfilzungen der Faszien werden abgebaut und die Faszien werden dadurch gut durchfeuchtet. Das Gewebe soll stark und fest jedoch flexibel und locker bleiben, resp. durch das Fayo wieder werden.


EarthFlow

Mit dem EarthFlow die Bewegungsqualität steigern. 

Im Bodenkontakt wollen wir die aktive Gegenkraft des Bodens nutzen um grössere Dehnungskräfte zu erzeugen. So können wir ein Defizit ausgleichen, da wir uns im Alltag als Erwachsene praktisch nicht mehr am Boden aufhalten und dadurch wichtige Bewegungsmöglichkeiten verloren gehen. 

Hier werden die therapeutischen Engpassdehnungen durchgeführt, in der unser Körper die Trainingsreize am besten annehmen kann.

Der EarthFlow erweitert die Bewegungsmöglichkeiten des ganzen Körpers.

Es werden auch Hilfsmittel eingesetzt, falls sie noch nicht so beweglich sind - keine Angst!


SkyFlow

Mit dem SkyFlow im Stand alle Bewegungswinkel trainieren.

Durch die gewonnene Beweglichkeit des EarthFlow führen wir nun die möglich gewordenen Bewegungen im SkyFlow aus.

Mit beiden Flows zusammen lösen wir das Problem unserer degenerierten Bewegungsmuster auf.


Isabelle Däppen

Bahnhofmatte 7 - 3312 Fraubrunnen - Schweiz

079 721 52 11

ZSR 330060